• Drucken
Spargeln mit Sauce Hollandaise
  • 40min
  • Vegetarisch
Spargeln mit Sauce Hollandaise

Spargeln mit Sauce Hollandaise

DER Klassiker zu weissen oder grünen Spargeln. Die Sauce selber machen ist ein Muss. Denn selbst gemachte Sauce Hollandaise schmeckt einfach zu gut.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 64 Stimmen)
back to top

Spargeln mit Sauce Hollandaise

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Reduktion:
4 ELWeisswein
1 ELWeissweinessig
1 ELWasser
½Zwiebel, fein gehackt
1Petersilienstängel
6Pfefferkörner, grob zerdrückt
1Lorbeerblatt
Spargeln:
2 kgSpargeln (weiss oder grün)
2 lWasser
1½ ELSalz
1 ELZucker
1 ELButter
Sauce:
4Eigelb, verquirlt
Salz
weisser Pfeffer
3 TLZitronensaft
200 gkalte Butter, in Stücken

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten40min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Reduktion: Alle Zutaten aufkochen, Hitze reduzieren, die Reduktion bis auf 2 EL einkochen, auskühlen lassen.
  2. Spargeln rüsten: Bei weissen Spargeln direkt unter der Spitze ansetzen, bei grünen Spargeln nur die Enden schälen. Nach Belieben zu Portionen zusammenbinden.
  3. Wasser aufkochen. Salz, Zucker und Butter beifügen. Hitze etwas reduzieren, weisse Spargeln aufrecht hinein stellen. Die Spitzen ragen idealerweise aus dem Wasser.
  4. Nach etwa 7 Minuten grüne Spargeln in den Topf stellen, 10 Minuten garen lassen.
  5. Sauce: Reduktion mit Eigelb, Salz, Pfeffer und Zitronensaft in einer Chromstahlschüssel über dem siedenden Wasserbad mit dem Mixer schaumig rühren. Die Schüssel soll das Wasser nicht berühren.
  6. Unter ständigem Rühren Butter Stück für Stück beifügen. Ab und zu die Pfanne vom Wasserbad nehmen, damit die Sauce nicht zu heiss wird. Sauce abschmecken und zu den Spargeln servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2257kJ / 539kcal, Fett: 50g, Kohlenhydrate: 11g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.