• Drucken
Zwetschgen-Crumble mit Nüssen
  • 25min
  • Vegetarisch
Zwetschgen-Crumble mit Nüssen

Zwetschgen-Crumble mit Nüssen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 29 Stimmen)
back to top

Zwetschgen-Crumble mit Nüssen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform von 20×30 cm oder Portionenförmchen
Butter für die Form/Förmchen
800 gZwetschgen, halbiert, entsteint
2 ELZwetschgenschnaps oder Orangensaft, nach Belieben
einige Tropfen Zitronensaft
Streusel:
75 ggesalzene Butter
100 gMehl
100 gZucker
50 ggemahlene Haselnüsse
50 gHaselnüsse, gehackt, nach Belieben
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 25 Minuten
Gratinieren: ca. 25 Minuten
  1. Zwetschgen in die bebutterte/n Form/Förmchen geben. Mit Zwetschgenschnaps oder Orangensaft und Zitronensaft be­träufeln.
  2. Streusel: Alle Zutaten ausser Puderzucker zu einer krümeligen Masse zerreiben, mit den gehackten Nüssen über die Zwetschgen verteilen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten gratinieren. Noch heiss mit Puderzucker bestäuben, servieren.

Dazu passt Crème fraîche oder Vanilleglace.

1 Portion enthält:

Energie: 2454kJ / 586kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.