• Drucken
Überbackene Vacherin- Fribourgeois-Rösti
  • 50min
  • Vegetarisch
Überbackene Vacherin- Fribourgeois-Rösti

Überbackene Vacherin- Fribourgeois-Rösti

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.5 Sterne / 6 Stimmen)
back to top

Überbackene Vacherin- Fribourgeois-Rösti

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 kgGschwellti vom Vortag, geschält, an der Röstiraffel geraffelt
1 TLSalz
Bratbutter oder Bratcrème
wenig Butter zum Verfeinern
Belag:
Salatgurke, in Scheiben geschnitten
200 gVacherin Fribourgeois AOP, in Scheiben geschnitten
½rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
wenig Dill und Chiliflocken zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
  1. Kartoffeln mit dem Salz in die heisse Bratbutter geben. Unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten, zu einem Kuchen formen. Butter dem Rand entlang verteilen und nochmals einige Minuten eine Kruste entstehen lassen. Rösti auf einen ofenfesten Teller oder eine Platte stürzen.
  2. Belag: Gurken auf der Rösti verteilen. Käse und Zwiebeln darüber verteilen. Unter dem Ofengrill kurz überbacken.
  3. Kurz vor dem Servieren garnieren.

Anstelle der Salatgurken können auch Gewürzgurken verwendet werden.

1 Portion enthält:

Energie: 2680kJ / 640kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 62g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.