• Drucken
Zitronen-Pie
  • 35min
  • Vegetarisch
Zitronen-Pie

Zitronen-Pie

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.4 Sterne / 19 Stimmen)
back to top

Zitronen-Pie

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 12 Stück

MengeZutaten
6-8 Portionenförmchen von ca. 10 cm Ø oder 1 Backform von ca. 25 cm Ø
Backpapier für die Förmchenböden/den Formenboden
Butter für die Förmchenränder/den Formenrand
1 rund ausgewallter Mürbeteig, ca. 320 g
Füllung:
100 g Butter, weich
180 g Zucker
5 Eigelbe
1 Ei
2 EL Maisstärke, gesiebt
2 Zitronen, abgeriebene Schale und Saft
100 g Crème fraîche
Deko:
5 Eiweiss
1 Msp. Salz
275 g Zucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 35 Minuten
Backen: ca. 1 Stunde
Kühl stellen: ca. 3 ¼ Stunden
  1. Vorbereitete Förmchen/vorbereitete Form mit dem Teig auslegen. Mit einer Gabel einstechen, 15-20 Minuten kühl stellen.
  2. Füllung: Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker dazugeben und rühren, bis die Masse hell ist. Restliche Zutaten darunterrühren. Füllung auf dem Boden verteilen.
  3. Im unteren Teil des auf 180°C vorgeheizten Ofens backen: Förmchen: 20-25 Minuten, Form: 30-35 Minuten, herausnehmen, auskühlen lassen. 2-3 Stunden kühl stellen.
  4. Deko: Eiweisse und Salz steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis die Masse glänzt. Dekorativ auf dem Kuchen verteilen.
  5. Im oberen Teil des auf 230°C vorgeheizten Ofens mit Grillzuschaltung 2-4 Minuten hellbraun überbacken. Sofort servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 1558kJ / 372kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 52g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.