• Drucken
Hackfleisch-Fajitas
  • 30min
Hackfleisch-Fajitas

Hackfleisch-Fajitas

Saison
Tortillas werden in Mexiko mit den unterschiedlichsten Füllungen gefüllt. Diese Fajitas mit Hackfleisch und Bohnen sind Tex-Mex-Küche vom Feinsten.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 149 Stimmen)
back to top

Hackfleisch-Fajitas

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8Weizen-Tortillas
600 gHackfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
1rote Zwiebel, fein gehackt
250 gRüebli, gerüstet, in kleinen Stücken
250 gBroccoli, gerüstet, in kleinen Stücken
250 gLauch, gerüstet, in kleinen Stücken
1 Dosegehackte Pelati à 400 g, samt Saft
0,5 dlBouillon
140 gBorlotti-Bohnen aus der Dose, abgespült, abgetropft
Salz, Pfeffer, Paprika, Chili

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Ofen auf 100°C vorheizen. Tortillas zugedeckt warm stellen.
  2. Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren, Gemüse mitbraten. Pelati samt Saft und Bouillon beifügen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10-15 Minuten köcheln. Bohnen beifügen, würzen.
  3. Füllung auf die Tortillas verteilen, aufrollen, auf Tellern oder Platte anrichten.

Tortillas gibt es im Grossverteiler.
Restliche Borlotti-Bohnen zu Blattsalat geben.

1 Portion enthält:

Energie: 3136kJ / 749kcal, Fett: 32g, Kohlenhydrate: 67g, Eiweiss: 46g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.