• Drucken
Lebkuchen-Birnen
  • 50min
  • Vegetarisch
Lebkuchen-Birnen

Lebkuchen-Birnen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Lebkuchen-Birnen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Birnen:
6 dlBirnen- oder Apfelsaft
50 gZucker
je 2 StückSternanis und Zimtstangen
3Nelken
1 StückZitronenschale und 1 EL Saft
4Birnen, z.B. gute Luise, ganz, nach Belieben geschält, Kerngehäuse von unten herausgestochen
50 gLebkuchen, klein gewürfelt
Vanillesauce:
4 dlMilch
4 ELZucker
1 ELMaisstärke
1Ei
1Vanillestängel, längs aufgeschnitten
50 gLebkuchen, klein gewürfelt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 50 Minuten
  1. Birnen: Birnen- oder Apfelsaft, Zucker, Gewürze, Zitronenschale und -saft aufkochen. Birnen beifügen, zugedeckt knapp weich kochen. Birnen ab und zu in der Flüssigkeit wenden.
  2. Vanillesauce: Alle Zutaten unter ständigem Rühren mit dem Schwingbesen bis vors Kochen bringen, durch ein Sieb giessen und unter häufigem Rühren etwas abkühlen lassen oder vollständig auskühlen.
  3. Birnen herausnehmen, von unten mit den Lebkuchenwürfelchen füllen und mit wenig Kochflüssigkeit tränken, auf Teller stellen. Vanillesauce dazugeben, garnieren und noch warm servieren.

Birnen und Vanillesauce lassen sich 1 Tag im Voraus zubereiten. Zugedeckt kühl stellen und gekühlt servieren.
Statt Vanillesauce einen Klacks Mascarpone zu den Birnen servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1583kJ / 378kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 70g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.