• Drucken
Broccoli-Eglifilet-Spiessli
  • 40min
Broccoli-Eglifilet-Spiessli

Broccoli-Eglifilet-Spiessli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 4 Stimmen)
back to top

Broccoli-Eglifilet-Spiessli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
8 Spiesse
24Eglifilets, ohne Haut, ca. 600 g
½Zitrone, Saft
Salz, Pfeffer
75 ggeschälte, gemahlene Mandeln
ca. 0,5 dlRahm
2 ELZitronenmelisse oder Thymian, fein gehackt
24kleine Broccoliröschen, knapp weich gekocht
Zitronenspalten zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 40 Minuten
  1. Eglifilets mit der enthäuteten Seite nach oben flach auslegen, mit Zitronensaft beträufeln, würzen.
  2. Mandeln mit Rahm und Zitronenmelisse mischen, auf den Filets verteilen, flach streichen. Filets aufrollen, abwechslungsweise mit den Broccoliröschen an Spiesse stecken. In der Grillpfanne oder Bratpfanne rundum 8-10 Minuten braten. Mit den Zitronenspalten servieren.

Zusätzlich blanchierte Blumenkohlröschen oder Gschwellti-Würfel an die Spiesse stecken.
Dazu passen Ratatouille oder ein Kartoffel-Gemüseblech.
Die Spiesschen auf ein Blech legen und unter dem Ofengrill 5-8 Minuten grillieren, dabei evtl. einmal vorsichtig wenden, kurz nachziehen lassen.

1 Portion enthält:

Energie: 1197kJ / 286kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 34g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.