Rezepte & Kochideen
Käsekuchen klassisch
  • 1h 20min
  • Vegetarisch
Käsekuchen klassisch

Käsekuchen klassisch

Saison
Ein Genuss: Unser klassischer Käsekuchen vom Blech mit würzigem Schweizer Käse. Den Teig kannst du kaufen oder selber machen - wir zeigen, wies geht.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 1258 Stimmen)
back to top

Käsekuchen klassisch

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Blech von 28 cm Ø
Klarsichtfolie
Butter für das Blech
Teig
250 g Mehl
1 TL Salz
100 g Butter, kalt, in Stücken
1 dl Wasser, kalt
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag
150 g Gruyère AOP, gerieben
150 g Emmentaler AOP, gerieben
2 dl Milch
2 dl Vollrahm
3 Eier, verquirlt
½ TL Salz
Pfeffer, Muskatnuss, Paprika

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen30min
  • Kühl stellen30min
  • Auf dem Tisch in1h 20min
  1. Alle Zutaten bereitstellen. Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Teig auf wenig Mehl ca. 3 mm dick zu einer Rondelle von ca. 30 cm Ø auswallen.
  3. Teig zwei Mal in der Hälfte zusammenfalten.
  4. Teig im bebutterten Blech auslegen. Rand abschneiden oder einschlagen.
  5. Teigboden dicht einstechen. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 200°C).
  6. Belag: Alle Zutaten mischen, auf den Teigboden giessen. Auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Heiss, lauwarm oder kalt servieren.
Energie: 943kcal / 225kJ, Eiweiss: 35g, Kohlenhydrate: 50g, Fett: 68g