• Drucken
Käsekuchen (Käsewähe)
  • 45min
  • Vegetarisch
Käsekuchen (Käsewähe)

Käsekuchen (Käsewähe)

Saison
Ein Klassiker, ein Genuss: Unser Käsekuchen vom Blech mit würzigem Schweizer Käse. Den Teig kannst du kaufen oder selber machen - wir zeigen, wies geht.
back to top

Käsekuchen (Käsewähe)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen
MengeZutaten
1 Blech von 28 cm Ø
Butter für das Blech
Teig:
80 gButter
0,75 dlWasser
¼ TLSalz
200 gMehl
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag:
150 gGruyère AOP, gerieben
150 gEmmentaler AOP, gerieben
2 dlMilch
2 dlRahm
3Eier, verquirlt
½ TLSalz
Pfeffer, Muskatnuss, Paprika

Schnelle Frühlingsrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten15min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Alle Zutaten bereitstellen. Teig: Butter in eine Pfanne geben, bei mittlerer Hitze schmelzen.
  2. Pfanne vom Herd nehmen.
  3. Restliche Zutaten nacheinander beigeben.
  4. Mit einer Kelle zu einem geschmeidigen Teig rühren. Teig nicht kneten.
  5. Teig von Hand in das bebutterte Blech drücken. Mit der Gabel einstechen. Ofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen (Heissluft/Umluft ca. 200°C).
  6. Belag: Alle Zutaten mischen, auf den Teigboden giessen. Auf der untersten Rille des vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen.

Dieser Kuchenteig muss nicht gekühlt werden, sondern kann sofort verarbeitet werden.

1 Stück enthält:

Energie: 1888kJ / 451kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 25g, Eiweiss: 17g