• Drucken
Spargel-Rohschinken-Tatar auf getoastetem Brot
  • 30min
Spargel-Rohschinken-Tatar auf getoastetem Brot

Spargel-Rohschinken-Tatar auf getoastetem Brot

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.9 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Spargel-Rohschinken-Tatar auf getoastetem Brot

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g weisse Spargeln, gerüstet
500 g grüne Spargeln, gerüstet
1 EL weisser Balsamico-Essig
2 EL Rapsöl
2 Prisen Salz
Pfeffer
½ TL Senf
1 TL Estragon, gehackt
8 - 12 Scheiben Parisette, getoastet
25 g Butter
8 - 12 Tranchen Rohschinken
wenig Estragon zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Spargeln in 5 cm lange Stücke schneiden, Spitzen beiseite stellen. Weisse Spargeln in reichlich kochendem Salzwasser 3 Minuten garen. Dann die grünen Spargeln und nach weiteren 3 Minuten alle Spargelspitzen 1-3 Minuten mitkochen, abgiessen. Spitzen zum Garnieren beiseite stellen, restliche Spargeln in kleine Würfel schneiden.
  2. Balsamico, Öl, Salz, Pfeffer, Senf und Estragon verrühren, Spargelwürfel dazugeben, mischen.
  3. Brot mit Butter bestreichen, Rohschinken darauf legen und mit Spargel-Tatar belegen. Mit Spargelspitzen und Estragon garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1625kJ / 388kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.