• Drucken
Kartoffel-Gemüse-Gratin
  • 1h5min
  • Vegetarisch
Kartoffel-Gemüse-Gratin

Kartoffel-Gemüse-Gratin

Saison
Es geht doch nichts über ein Gratin aus vielen verschiedenen Gemüse, Kartoffeln und mit einem Guss aus Rahm, Eiern und Gruyère. Vegi-Food vom Feinsten.
  • Drucken
back to top

Kartoffel-Gemüse-Gratin

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
ofenfeste Form ca. 1,5 l
Butter für die Form
600 gGschwellti, in Scheiben
400 ggemischtes Gemüse, z.B. Rüebli, Lauch, Kohlrabi und Zwiebel, gerüstet, sehr fein geschnitten
Guss:
4Eier
1,5 dlMilch
1,5 dlRahm
1 BundSchnittlauch, fein geschnitten
1 TLSalz
Pfeffer
100 gGruyère AOP, gerieben
Schnittlauch, geschnitten, zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen30min
  • Auf dem Tisch in1h5min

Ansicht wechseln

  1. Gschwellti und Gemüse in die ausgebutterte Form schichten.
  2. Guss: Alle Zutaten verrühren, darübergiessen. In der Mitte des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen, mit Schnittlauch garnieren.

Pflanzenbasierte Ernährung? Im Interview verrät die Ernährungsberaterin, was sie davon hält.

1 Portion enthält:

Energie: 1775kJ / 424kcal, Fett: 24g, Kohlenhydrate: 32g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.