• Drucken
Krawättli-Auflauf mit Bauernschinken
  • 30min
Krawättli-Auflauf mit Bauernschinken

Krawättli-Auflauf mit Bauernschinken

Saison
back to top

Krawättli-Auflauf mit Bauernschinken

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von ca. 24 cm Ø
Butter für die Form
300 g Teigwaren, z.B. Krawättli
1 Zwiebel, gehackt
150 g Rüebli, gerüstet, gewürfelt
100 g Sellerie, gerüstet, gewürfelt
100 g Lauch, gerüstet, in feine Ringe geschnitten
Butter zum Dämpfen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Tranche Bauernschinken, 1 cm dick geschnitten, ca. 150 g, gewürfelt
Guss:
2 dl Milch
1 dl Rahm
2 Eier
2 - 3 EL Pesto rosso (Tomatenpesto)
75 g Gruyère AOP, gerieben
2 EL gehackte glattblättrige Petersilie
½ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 - 3 EL geriebener Gruyère AOP

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backen: ca. 35 Minuten
  1. Teigwaren in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen.
  2. Zwiebel und Gemüse in Butter 5-8 Minuten andämpfen, würzen.
  3. Guss: Alle Zutaten verrühren, würzen.
  4. Teigwaren, Gemüse und Schinken mischen, in die ausgebutterte Form füllen. Guss darübergiessen, mit Käse bestreuen.
  5. Im unteren Teil des auf 200°C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten backen. Bei Bedarf gegen Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.
  6. Auflauf auf vorgewärmten Tellern anrichten.

1 Portion enthält:

Energie: 2068kJ / 494kcal, Fett: 33g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 27g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.