• Drucken
Kürbis-Ravioli
  • 45min
  • Vegetarisch
Kürbis-Ravioli

Kürbis-Ravioli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 108 Stimmen)
back to top

Kürbis-Ravioli

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 Stern-Ausstechform von ca. 12 cm Ø
1 kleine Stern-Ausstechform
Füllung:
100 gKürbisfleisch, z.B. Butternuss, in Stücke geschnitten
2 ELRicotta oder abgetropfter Halbfettquark
40 gSbrinz AOP, gerieben
1Zitrone, wenig abgeriebene Schale
¼ TLZitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1Pasta-Teig à 250 g, ca. 56x16 cm
Kürbiskernbutter:
50 gButter
2 ELKürbiskerne, gehackt
1 ELgehackte Petersilie
Sbrinz AOP, gerieben, zum Bestreuen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Füllung: Kürbis im Dämpfkörbchen 12-15 Minuten weich dämpfen, herausnehmen, mit einer Gabel zerdrücken. Mit Ricotta oder Quark mischen, pürieren. Sbrinz und Zitronenschale sowie -saft beifügen, würzen.
  2. Aus dem Pasta-Teig 12 grosse Sterne ausstechen. Auf die Hälfte der Sterne je 2 TL Füllung geben. Ränder mit Wasser bestreichen, zweiten Stern darauflegen, Ränder sehr gut andrücken. Auf einem bemehlten Küchentuch ausbreiten. Aus restlichem Teig kleine Sterne ausstechen.
  3. Kürbiskernbutter: Butter erwärmen, Kürbiskerne dazugeben, leicht rösten. Petersilie beifügen, Pfanne von der Platte nehmen.
  4. Ravioli und kleine Sterne in knapp sie-dendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Herausnehmen, abtropfen lassen.
  5. Je 1 grossen und einige kleine Sterne auf vorgewärmten Tellern anrichten. Kürbiskernbutter darüberträufeln. Mit Sbrinz bestreuen.

Die Sterne lassen sich 1 Tag im Voraus ausstechen und füllen. Lagenweise, mit bemehltem Backpapier abgetrennt, in eine Kunststoff-Box oder Schachtel füllen. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Oder Sterne tiefkühlen, Haltbarkeit: 2 Monate.
Statt grosse Sterne runde Ravioli ausstechen. Dann 1½-mal die Menge der Füllung zubereiten.

1 Portion enthält:

Energie: 1185kJ / 283kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 28g, Eiweiss: 11g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.