• Drucken
Pilz-Saftplätzli
  • 40min
Pilz-Saftplätzli

Pilz-Saftplätzli

Saison
Unsere Pilz-Saftplätzli sind genau das Richtige für den Herbst. Das Rezept ist leicht zuzubereiten und eignet sich für 4 Personen.
back to top

Pilz-Saftplätzli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Saftplätzli*:
2 EL Senf
1 TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Thymianblättchen
8 Rindsplätzli à ca. 65 g, z. B. Nuss oder Eckstück
300 g Champignons oder gemischte Pilze, geputzt, halbiert
2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
50 g Speckwürfelchen
einige Thymianzweige und Lorbeerblätter
1 dl Weisswein oder Fleischbouillon

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten20min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in40min
  1. Plätzli: Senf, Salz, Pfeffer und Thymian verrühren, Plätzli damit bestreichen.
  2. Lagenweise Pilze, Zwiebeln, Speck, Thymian, Lorbeer und Fleisch im Dampfkochtopf einschichten, Wein oder Bouillon dazugiessen. Topf verschliessen, erhitzen, bis der zweite rote Ventilring erscheint. Auf dieser Stufe 20 Minuten garen. Topf von der Platte nehmen, Ventil absinken lassen, erst dann öffnen.

*Variante ohne Dampfkochtopf: Zutaten wie oben beschrieben in einen Brattopf schichten, zugedeckt 1½ Stunden schmoren.

1 Portion enthält:

Energie: 1733kJ / 414kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 8g, Eiweiss: 65g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.