• Drucken
Ofenkürbis auf Nudeln mit Chili-Öl
  • 40min
  • Vegetarisch
Ofenkürbis auf Nudeln mit Chili-Öl

Ofenkürbis auf Nudeln mit Chili-Öl

Saison
back to top

Ofenkürbis auf Nudeln mit Chili-Öl

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Chili-Öl:
2 - 3rote Chili, längs halbiert
3 - 4 dlRapsöl
2 TLZitronensaft
1 ELgehackte glattblättrige Petersilie
1 - 2rote Chili, entkernt, in feine Streifen geschnitten
Ofenkürbis:
600 - 800 gKürbisfleisch, z. B. Butternuss oder Potimarron
2 ELBratbutter, flüssig, oder Bratcrème
¾ TLSalz
300 - 400 gNudeln
100 gSbrinz AOP, gerieben
Petersilie und Sbrinzlocken zum Garnieren

Guetzlirezepte gesucht?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Ziehen lassen (Chili-Öl): ca. 3 Tage
Zubereitung: ca. 40 Minuten
Backen: ca. 30 Minuten

  1. Chili-Öl: Chili zum Öl geben, mit Folie bedeckt an einem kühlen, dunklen Ort 3-5 Tage ziehen lassen.
  2. Chili-Öl absieben, 4 EL davon mit Zitronensaft, Petersilie und Chilistreifen verrühren.
  3. Ofenkürbis: Kürbis in ca. 1,5 cm dicke Schnitze schneiden. Mit Bratbutter mischen, auf dem mit Backpapier belegten Blech verteilen. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 25-30 Minuten backen, salzen.
  4. Nudeln in siedendem Salzwasser al dente kochen, abgiessen, abtropfen lassen. Mit Chili-Öl mischen.
  5. Nudeln in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Sbrinz darüberstreuen. Kürbis darauf anrichten, garnieren.

Restliches Chili-Öl in ein Fläschchen abfüllen, im Kühlschrank aufbewahren. Haltbarkeit: 1-2 Monate.
Kürbisschnitze auf Risotto anrichten, mit Chili-Öl beträufeln.

1 Portion enthält:

Energie: 3052kJ / 729kcal, Fett: 41g, Kohlenhydrate: 71g, Eiweiss: 19g

Hier gehts fein weiter

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.