• Drucken
Käseplättli mit Birnen-Senf-Marmelade
  • 35min
  • Vegetarisch
Käseplättli mit Birnen-Senf-Marmelade

Käseplättli mit Birnen-Senf-Marmelade

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 8 Stimmen)
back to top

Käseplättli mit Birnen-Senf-Marmelade

  • Drucken

Zutaten

Käsegang für 6 Personen

MengeZutaten
2 Konfitüregläser von je 3 dl Inhalt
Birnen-Senf-Marmelade:
600 g Birnen, z. B. Williams, geschält, Kerngehäuse entfernt, klein gewürfelt
60 g Schalotten, fein gehackt
0,5 dl Zitronensaft
0,5 dl Weisswein oder Apfelsaft
0,5 dl Wasser
150 g Zucker
2 Weichspeckbirnen oder 4 Dörrpflaumen, in Streifen geschnitten
3 - 4 EL gehackte Baumnüsse
100 g Gelierzucker
1 EL grobkörniger Senf
grob gemahlener schwarzer Pfeffer
600 g Käse, z. B. Gruyère AOP, Bergkäse, Tomme

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
Kochen: ca. 20 Minuten
  1. Marmelade: Alle Zutaten bis und mit Zucker aufkochen. Unter häufigem Rühren 15 Minuten köcheln. Weichspeckbirnen oder Dörrpflaumen, Nüsse und Gelierzucker beifügen, 3-4 Minuten weiterköcheln. Senf und Pfeffer dazumischen.
  2. Siedend heiss in die sauberen, vorgewärmten Gläser einfüllen, sofort verschliessen. Kurz auf den Kopf stellen, auskühlen lassen. Kühl und dunkel lagern.
  3. Käse 30-60 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. In Stücke schneiden, mit der Marmelade auf Tellern anrichten.

Die Marmelade ist an einem kühlen Ort gelagert 6 Monate haltbar.

1 Portion enthält:

Energie: 2797kJ / 668kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 57g, Eiweiss: 30g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.