• Drucken
Joghurt-Rosen-Parfait mit Pfirsichen
  • 45min
  • Vegetarisch
Joghurt-Rosen-Parfait mit Pfirsichen

Joghurt-Rosen-Parfait mit Pfirsichen

back to top

Joghurt-Rosen-Parfait mit Pfirsichen

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
1 rechteckige Form von ca. 20x20 cm
Backpapier für die Form
Joghurt-Rosen-Parfait:
360 gRahmjoghurt nature
1 ELZitronensaft
80 gPuderzucker
½ PäckchenVanillezucker
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark
3 ELRosenwasser
3 dlRahm, steif geschlagen
Pfirsiche:
3,75 dlsüsser Weisswein oder weisser Traubensaft
4 ELZucker
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
6Pfirsiche, ganz
Rosenblütenblätter zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Kochen: ca. 25 Minuten
Tiefkühlen: ca. 6 Stunden
  1. Parfait: Alle Zutaten bis und mit Rosenwasser glatt rühren. Rahm darunterziehen.
  2. Masse in die vorbereitete Form geben, 5-6 Stunden tiefkühlen.
  3. Pfirsiche: Wein oder Traubensaft, Zucker, Vanillemark und -stängel aufkochen. Pfirsiche dazugeben, unter gelegentlichem Wenden 20-25 Minuten knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Herausnehmen, leicht auskühlen lassen, schälen, in Schnitze schneiden. Flüssigkeit sirupartig einköcheln, Vanillestängel entfernen. Pfirsiche bis zum Servieren in den Sirup legen.
  4. Pfirsiche in Gläser oder Schälchen verteilen. Parfait in ca. 5 cm grosse Würfel schneiden, darauf anrichten. Mit Pfirsichsirup beträufeln, garnieren.

Rosenwasser ist ein ätherisches Wasser der Rose, das als Nebenprodukt bei der Destillation von Rosenöl aus Rosenblüten anfällt. Es ist in Drogerien und Reformhäusern erhältlich.

1 Portion enthält:

Energie: 1499kJ / 358kcal, Fett: 19g, Kohlenhydrate: 43g, Eiweiss: 4g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.