• Drucken
Brötchen mit Brie und Peperonikonfitüre
  • 50min
  • Vegetarisch
Brötchen mit Brie und Peperonikonfitüre

Brötchen mit Brie und Peperonikonfitüre

back to top

Brötchen mit Brie und Peperonikonfitüre

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Peperonikonfitüre:
500 grote und gelbe Peperoni
1Schalotte, fein gehackt
1Zitrone, etwas abgeriebene Schale und ganzen Saft
250 gGelierzucker
1 ELZitronenthymianblättchen
1 TLschwarzer, gemahlener Pfeffer
Brötchen:
250 gMehl
50 ggemahlene Mandeln
1¼ TLBackpulver
1 TLSalz
40 gButter, flüssig
1,5 dlMilch Milch zum Bestreichen
150 gnicht zu reifer Brie Suisse, in Scheiben geschnitten
Zitronenthymian zum Garnieren

Schnelle Winterrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 50 Minuten
Backen: ca. 25 Minuten
  1. Konfitüre: Peperoni mit dem Sparschäler schälen, entkernen, klein würfeln. Mit Schalotte, Zitronenschale und -saft sowie der Hälfte des Zuckers aufkochen, 3 Minuten köcheln. Restlichen Zucker beifügen, 5-7 Minuten unter häufigem Rühren köcheln. Zitronenthymian und Pfeffer dazumischen, auskühlen lassen.
  2. Brötchen: Mehl, Mandeln, Backpulver und Salz mischen, eine Mulde formen. Butter und Milch hineingiessen, zu einem glatten Teig kneten.
  3. Teig auf wenig Mehl rechteckig ca. 1,5 cm dick auswallen. In 12-18 Rhomben schneiden, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit Milch bestreichen, streifenartig einschneiden.
  4. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen.
  5. Ausgekühlte Brötchen horizontal halbieren. Mit Käse und Peperonikonfitüre füllen, garnieren.

Die Konfitüre siedend heiss in saubere, vorgewärmte Gläser füllen, sofort verschliessen. Kühl und dunkel lagern. Haltbarkeit: ca. 6 Monate.
Die Brötchen lassen sich ½-1 Tag im Voraus backen, gut verschlossen aufbewahren. Nach Belieben kurz vor dem Servieren bei 250 °C 1 Minute aufbacken.
Brie Suisse durch anderen Weichkäse ersetzen, oder Brötchen mit einem Nature-Frischkäse bestreichen.

1 Portion enthält:

Energie: 2127kJ / 508kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 77g, Eiweiss: 13g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.