• Drucken
Marinierte Pouletstücke vom Grill
  • 8h40min
Marinierte Pouletstücke vom Grill

Marinierte Pouletstücke vom Grill

Saison
back to top

Marinierte Pouletstücke vom Grill

  • Drucken

Zutaten

Für 4-6 Personen

MengeZutaten
Bratcrème für den Grillrost
Zitronenmarinade:
½Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
1 ELSenf
3 ELBratcrème
2 - 3 ELgehackte Zitronenmelisse
wenig Zitronenpfeffer oder weisser Pfeffer
Paprikamarinade:
3 ELWeissweinessig
4 ELBratcrème
1 ELmilder Paprika
½Knoblauchzehe, in Scheiben, nach Belieben
Rosmarin-Honig-Marinade:
2 ELBalsamico-Essig
1 ELSenf, nach Belieben grobkörnig
4 ELBratcrème
1 ELHonig
2Rosmarinzweige
wenig Pfeffer
Pouletstücke:
2Pouletbrüstchen, à ca. 150 g
12Pouletflügeli
2 - 3Pouletschenkel, à ca. 200 g, beim Gelenk halbiert, Haut eingeschnitten
wenig Salz
Limettenquark:
250 gHalbfettquark
½Limette, abgeriebene Schale und wenig Saft
wenig Salz
Pfeffer

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen10min
  • Marinieren8h
  • Auf dem Tisch in8h40min
  1. Marinaden: Jeweils alle Zutaten in je einer Schüssel mit dem Schwingbesen verrühren. Pouletstücke in drei separate Formen geben, mit der gewünschten Marinade bepinseln. Mit Frischhaltefolie bedecken, über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  2. Pouletstücke 30 Minuten vor dem Grillieren aus dem Kühlschrank nehmen. Marinade abstreifen, salzen.
  3. Pouletstücke bei mittelstarker Glut grillieren, Brüstli 10-15 Minuten, Flügeli 10-12 Minuten und Schenkel 15-25 Minuten.
  4. Limettenquark: Alle Zutaten verrühren.
  5. Pouletstücke mit dem Limettenquark servieren.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Portion enthält:

Energie: 3613kJ / 863kcal, Fett: 65g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 67g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.