• Drucken
Blumenkohl-Broccoli-Wähe
  • 2h
  • Vegetarisch
Blumenkohl-Broccoli-Wähe

Blumenkohl-Broccoli-Wähe

  • Drucken
back to top

Blumenkohl-Broccoli-Wähe

  • Drucken

Zutaten

Neu für dich!Neu für dich!

Kuchenblech 28 cm Ø

Für 8 Stück

MengeZutaten
Butter für das Blech
Kuchenteig:
75 gRuchmehl
75 gVollkornmehl
½ TLSalz
50 gButter, kalt
5 - 7 ELkaltes Wasser
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Belag:
250 gBlumenkohlröschen, gerüstet
250 gBroccoliröschen, gerüstet
2 EL2-Minuten-Polenta
Guss:
3Eier
1,5 dlMilch
1,5 dlKaffeerahm
½ TLSalz
wenig Pfeffer
50 gAppenzellerkäse, geraffelt

Video-Tipps: Anleitung geriebener Teig

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten1h
  • Kochen / Backen30min
  • Kühl stellen30min
  • Auf dem Tisch in2h

Ansicht wechseln

  1. Teig: Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser hineingiessen. Rasch zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Belag: Blumenkohl und Broccoli auf dem Dämpfkörbchen leicht knackig garen, auskühlen lassen.
  3. Teig auf wenig Mehl auswallen. Im bebutterten Blech auslegen, Ränder bei Bedarf einschlagen. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Mit Polenta bestreuen. Gemüseröschen abwechslungsweise darauf verteilen.
  4. Guss: Eier, Milch und Kaffeerahm verquirlen, würzen. Über das Gemüse giessen. Käse darauf verteilen.
  5. Im unteren Teil des auf 220°C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen.

Möchtest du wissen, wie viel Energie du für deinen Lifestyle brauchst? Unser Energiebedarfsrechner verrät es dir.

1 Stück enthält:

Energie: 930kJ / 222kcal, Fett: 13g, Kohlenhydrate: 16g, Eiweiss: 9g

Video-Tipps: Anleitung geriebener Teig

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.