Rezepte & Kochideen
Ghackets mit Hörnli und Apfelmus
  • 55min
Ghackets mit Hörnli und Apfelmus

Ghackets mit Hörnli und Apfelmus

Saison
Ghackets und Hörnli sind ein echter Schweizer Klassiker. Das einfache Rezept mit gehacktem Rindfleisch und selbst gemachtem Apfelmus ist schnell zubereitet.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 809 Stimmen)
back to top

Ghackets mit Hörnli und Apfelmus

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Apfelmus
1,5 dl Apfelsaft
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
½ Zimtstängel, nach Belieben
800 g Äpfel, z.B. Boskoop, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Stücke geschnitten
Ghackets
500-600 g gehacktes Rindfleisch
Bratbutter oder Bratcrème
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauchzehe, gepresst
3 Majoranzweige
5 Thymianzweige
1 EL Tomatenpüree
1½ EL Mehl
1 dl Rotwein oder Bouillon
2 dl Bouillon
wenig Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprika
300-400 g Hörnli
100 g geriebener Käse, z.B. Emmentaler oder Gruyère
Majoran zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten35min
  • Kochen / Backen20min
  • Auf dem Tisch in55min
  1. Apfelmus: Alle Zutaten aufkochen, zugedeckt 10-15 Minuten weich kochen. Zimt entfernen, Äpfel mit der Flüssigkeit pürieren, auskühlen lassen.
  2. Fleisch in der heissen Bratbutter anbraten. Hitze reduzieren. Zwiebel, Knoblauch, Kräuter und Tomatenpüree mitbraten. Mehl darüberstreuen, mischen. Mit Rotwein und/oder Bouillon ablöschen, würzen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 15-20 Minuten köcheln. Kräuterzweige entfernen.
  3. Hörnli in reichlich Salzwasser al dente kochen. Abgiessen.
  4. Apfelmus in Schälchen verteilen. Hörnli und Gehacktes auf Tellern anrichten, mit Käse bestreuen, garnieren.
Energie: 3534kJ / 844kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 93g, Eiweiss: 44g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.