• Drucken
Gefülltes Schweinsfilet an Cognac-Rahmsauce
  • 1h55min
Gefülltes Schweinsfilet an Cognac-Rahmsauce

Gefülltes Schweinsfilet an Cognac-Rahmsauce

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 71 Stimmen)
back to top

Gefülltes Schweinsfilet an Cognac-Rahmsauce

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Küchenschnur
Füllung:
100 gDoppelrahmfrischkäse, z.B. Gala
1 - 2Knoblauchzehen, gepresst
wenig Salz
Pfeffer
1Schweinsfilet à ca. 500 g, vom Metzger zum Füllen aufgeschnitten
Salz
Pfeffer
10Bratspecktranchen
Bratbutter oder Bratcrème
Cognac-Rahmsauce:
2 ELMehl
2 - 3 ELCognac, nach Belieben
2 dlBouillon
2 dlHalbrahm
wenig Salz
Pfeffer
Blattspinat:
800 gBlattspinat
1Zwiebel, gehackt
½ TLSalz
Pfeffer
Muskatnuss
Butter zum Dämpfen
Bunte Pfefferkörner, grob zerstossen, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten45min
  • Kochen / Backen1h30min
  • Auf dem Tisch in1h55min
  1. Ofen auf 80°C vorheizen, Teller und Platte darin warm stellen.
  2. Füllung: Alle Zutaten verrühren.
  3. Filet mit einem Löffel füllen. Aussen mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Speck umwickeln und mit Küchenschnur fixieren. In der heissen Bratbutter rundum während 5 Minuten anbraten. Auf die vorgewärmte Platte legen und vorgeheizten Ofen 1½-1¾ Stunden garen.
  4. Sauce: Bratpfanne mit Haushaltpapier reinigen. Mehl darin hellbraun rösten. Mit Cognac, Bouillon und Rahm ablöschen. Aufkochen, bei kleiner Hitze zur gewünschten Konsistenz einkochen, würzen.
  5. Blattspinat: Spinat, Zwiebel und Gewürze in der Butter andämpfen. Bei kleiner Hitze dämpfen, bis die Blätter zusammengefallen sind.
  6. Filet tranchieren, mit der Sauce und dem Spinat anrichten. Mit Pfeffer garnieren.

Fleisch 2 Stunden vor dem Anbraten aus dem Kühlschrank nehmen.

1 Portion enthält:

Energie: 3094kJ / 739kcal, Fett: 59g, Kohlenhydrate: 9g, Eiweiss: 39g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.