• Drucken
Käse-Omelette soufflée
  • 30min
  • Vegetarisch
Käse-Omelette soufflée

Käse-Omelette soufflée

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.4 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Käse-Omelette soufflée

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
Omelette soufflée:
3 Eigelb
¼ TL Salz
Pfeffer aus der Mühle
50 g Gruyère AOP, gerieben
2 EL fein geschnittener Schnittlauch
3 Eiweiss
1 Prise Zucker
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
0,5 dl Rahm, steif geschlagen
3 EL geriebener Gruyère AOP
2 EL fein geschnittener Schnittlauch

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 30 Minuten
  1. Omelette: Eigelb mit Salz und Pfeffer rühren, bis die Masse hell ist. Gruyère und Schnittlauch daruntermischen. Eiweiss mit Zucker steif schlagen, sorgfältig unter die Masse ziehen.
  2. Bratbutter in der Bratpfanne warm werden lassen. Eimasse hineingiessen, bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten backen, bis der Boden goldgelb, die Oberfläche aber noch leicht flüssig ist.
  3. Füllung: Rahm, Gruyère und Schnittlauch mischen, auf der noch leicht flüssigen Oberseite der Omelette verteilen. Zugedeckt kurz weiterbacken. Omelette vorsichtig in der Hälfte überschlagen, sofort servieren.

Dazu passt ein Gemüseragout oder ein bunt gemischter Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 1738kJ / 415kcal, Fett: 36g, Kohlenhydrate: 2g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.