• Drucken
Lauchrisotto mit Haselnüssen und Sultaninen
  • 30min
  • Vegetarisch
Lauchrisotto mit Haselnüssen und Sultaninen

Lauchrisotto mit Haselnüssen und Sultaninen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 28 Stimmen)
back to top

Lauchrisotto mit Haselnüssen und Sultaninen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
300 gRisotto-Reis, z.B. Carnaroli
1 mittelgrosser Lauch, gerüstet, in kleine Stücke geschnitten
 Butter zum Dünsten
1 dlWeisswein oder Bouillon
6 - 7 dlBouillon
2 - 3 ELRahm
 wenig Salz
 Pfeffer
75 gHaselnüsse, grob gehackt
50 gSultaninen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Reis und Lauch in der Butter unter ständigem Rühren andünsten. Mit Weisswein oder Bouillon und wenig Bouillon ablöschen. Restliche Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen. Bei kleiner Hitze 15-20 Minuten kochen. Rahm beifügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Risotto auf Tellern anrichten. Mit Haselnüssen und Sultaninen garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2198kJ / 525kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 71g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.