• Drucken
Omeletten mit Quark-Füllung und Brösmeli
  • 40min
  • Vegetarisch
Omeletten mit Quark-Füllung und Brösmeli

Omeletten mit Quark-Füllung und Brösmeli

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 7 Stimmen)
back to top

Omeletten mit Quark-Füllung und Brösmeli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Portionen-Gratinformen oder 1 Form von 25x18 cm
Butter für die Form/en
Teig:
100 g Zopfmehl
½ TL Salz
2 Eier, verquirlt
1 dl Milch
1 dl Wasser
Bratbutter oder Bratcrème
Füllung:
250 g Magerquark
250 g Halbfettquark
3 - 4 EL Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
2 Eigelb
2 TL Maisstärke
1 Zitrone, abgeriebene Schale und 2 TL Saft
2 EL Korinthen oder Sultaninen
1 EL fein geschnittene Zitronenmelisse
40 g gemahlene Mandeln
25 g frisches Paniermehl
1½ EL Zucker
½ TL Zimt
25 g Butter, flüssig

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 40 Minuten
Überbacken: ca. 35 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Eier, Milch und Wasser hineingiessen, zu einem glatten Teig verrühren. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Füllung: Magerquark, Halbfettquark, Zucker, Vanillezucker, Eigelb, Maisstärke, Zitronenschale und -saft glatt rühren. Korinthen oder Sultaninen und Zitronenmelisse darunterrühren.
  3. Aus dem Teig in Bratbutter 4 Omeletten ausbacken. Füllung darauf verteilen, aufrollen, in die ausgebutterte Form legen.
  4. Mandeln, Paniermehl, Zucker und Zimt mischen. Butter dazugeben, verrühren, über die Omeletten verteilen.
  5. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-35 Minuten überbacken.

Dazu passt Rhabarber- oder Apfelkompott.

1 Portion enthält:

Energie: 1880kJ / 449kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 42g, Eiweiss: 26g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.