Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Kartoffel-Käse-Bällchen
  • 45min
  • Vegetarisch
Kartoffel-Käse-Bällchen

Kartoffel-Käse-Bällchen

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 36 Stimmen)
back to top

Kartoffel-Käse-Bällchen

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen, 16 Stück

MengeZutaten
Kartoffelteig:
300 g mehligkochende Kartoffeln, z.B. Agria, gerüstet, gewürfelt
¼ TL Salz
3 EL Mehl
1 TL gehackter Majoran
2 EL geriebener Gruyère AOP
Pfeffer aus der Mühle
50 g Gruyère AOP, in 16 Würfel geschnitten
4-5 EL Paniermehl zum Wenden
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
  1. Kartoffeln mit dem Salz würzen, auf dem Dämpfkörbchen zugedeckt weich garen, noch warm durch das Passe-vite treiben oder mit einer Gabel sehr fein zerdrücken. Mehl noch warm daruntermischen, abkühlen lassen.
  2. Majoran und geriebenen Gruyère unter die Kartoffelmasse mischen, würzen. Den Teig auf wenig Mehl zu einer Rolle drehen, in 16 Stücke teilen. Jedes Stück auf einer Handfläche etwas flach drücken, einen Käsewürfel in die Mitte geben, mit dem Kartoffelteig umwickeln und zu einer Kugel formen. Kartoffelkugeln im Paniermehl wenden, bis zum Backen auf ein Backpapier legen. Kartoffel-Käse-Bällchen kurz vor dem Servieren portionenweise in der heissen Bratbutter rundum knusprig backen.
Energie: 720kJ / 172kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 17g, Eiweiss: 7g