• Drucken
Pikanter Gemüse-Cake
  • 45min
Pikanter Gemüse-Cake

Pikanter Gemüse-Cake

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (2.6 Sterne / 25 Stimmen)
back to top

Pikanter Gemüse-Cake

  • Drucken

Zutaten

1 Cakeform von 30 cm Länge
MengeZutaten
Backpapier
Hefeteig:
350 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
1 TL Salz
20 g Hefe, zerbröckelt
ca. 2 dl Milch
50 g Butter, weich
Füllung:
300 g gemischtes Gemüse, z. B. Rüebli, Sellerie, Lauch, Kürbis gerüstet, an der Röstiraffel geraffelt oder in feine Streifen geschnitten
Butter zum Dämpfen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
10 Tranchen Speck, ca. 75 g
1 Eigelb, mit 1 EL Milch verrührt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 45 Minuten
Aufgehen lassen: ca. 3 Stunden
Backen: ca. 40 Minuten
  1. Für den Teig Mehl, Mandeln und Salz mischen, eine Mulde formen. Hefe in wenig Milch auflösen, mit restlicher Milch und Butter hineingeben. Zu einem geschmeidigen Teig kneten. Zugedeckt bei Raumtemperatur 3-4 Stunden aufs Doppelte aufgehen lassen.
  2. Für die Füllung Gemüse in der Butter andämpfen, würzen und auskühlen lassen.
  3. Den Teig auf wenig Mehl zu einem Quadrat von ca. 30u30 cm auswallen. Teigmitte in der Grösse des Cakeformbodens mit Speck belegen. Gemüse darauf verteilen. Äussere Ränder in 2-3 cm breite Streifen bis 2 cm vor die Füllung einschneiden. Teigstreifen abwechselnd locker über die Füllung flechten. Cake in die vorbereitete Form geben. Nochmals zugedeckt 20-30 Minuten aufgehen lassen.
  4. Cake mit Eigelb bestreichen. In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 40-45 Minuten backen.

Statt Speck Schinken verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 883kJ / 211kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.