• Drucken
Gebratener Zander auf Sauerkraut
  • 35min
Gebratener Zander auf Sauerkraut

Gebratener Zander auf Sauerkraut

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Gebratener Zander auf Sauerkraut

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
250 ggekochtes Sauerkraut
0,5 dlFischfond
3 - 4 ELPreiselbeeren oder Cranberries
1,5 dlVollrahm
 Salz
 weisser Pfeffer
300 gZanderfilets
½ TLSalz
 weisser Pfeffer
 Mehl zum Wenden
 Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitung: ca. 35 Minuten
  1. Sauerkraut erhitzen, zum Abtropfen in ein Sieb geben, Saft auffangen. 1 dl davon für die Sauce beiseitestellen. Sauerkraut warm stellen. Saft und Fischfond aufkochen, auf die Hälfte einkochen. Preiselbeeren oder Cranberries dazugeben, zugedeckt 3-4 Minuten köcheln lassen. Rahm dazugeben, aufkochen, abschmecken, beiseitestellen.
  2. Zander schräg in ca. 6 cm breite Stücke schneiden, würzen, im Mehl wenden. In Bratbutter beidseitig je 1-2 Minuten braten. Warm stellen, bis alle Fische gebraten sind.
  3. Sauerkraut auf vorgewärmten Tellern anrichten, Zander dazulegen. Mit der Sauce umgiessen.

1 Portion enthält:

Energie: 950kJ / 227kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 3g, Eiweiss: 17g