• Drucken
Apfel-Joghurt-Crème zu Fotzelschnitten
  • 50min
  • Vegetarisch
Apfel-Joghurt-Crème zu Fotzelschnitten

Apfel-Joghurt-Crème zu Fotzelschnitten

Bravo!du kochst saisonal
  • Drucken
back to top

Apfel-Joghurt-Crème zu Fotzelschnitten

  • Drucken

Zutaten

MengeZutaten
Apfel-Joghurt-Crème:
1 dlApfelsaft
2 ELZucker
1Vanillestängel, ausgeschabtes Mark und Stängel
1 BeutelHagebuttentee
700 gÄpfel, z.B. Boskoop, geschält, Kerngehäuse entfernt, in Stücke geschnitten
180 gJoghurt nature
½Limette, abgeriebene Schale und Saft
Fotzelschnitten:
90 gZucker
½Limette, abgeriebene Schale
40 gButter
ca. 400 gBrot, in Scheiben geschnitten
2 dlMilch
3Eier, verquirlt
Limettenzesten zum Garnieren

Kochen & unseren Podcast hören:

Zubereitung

Rezeptinfos

  • Zubereiten50min
  • Auf dem Tisch in50min

Ansicht wechseln

  1. Crème: Apfelsaft, Zucker, Vanillestängel und -mark und Teebeutel aufkochen. Äpfel beifügen, zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten weich köcheln. Vanillestängel und Teebeutel entfernen. Äpfel mit Flüssigkeit pürieren, leicht auskühlen lassen.
  2. Fotzelschnitten: Zucker und Limettenschale mischen. Butter portionenweise in einer Bratpfanne schmelzen. Brot portionenweise zuerst in Milch, dann in Ei wenden und in Butter beidseitig bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Sofort in Limettenzucker wenden. Unbedeckt warm stellen. Die Schnitten, wenn möglich, nicht stapeln, da der Zucker sonst schmilzt.
  3. Apfelmus in Schälchen verteilen. Joghurt, Limettenschale und -saft verrühren. Auf dem Apfelmus verteilen. Mit einer Gabel marmorartig verzieren. Fotzelschnitten mit der Apfel-Joghurt-Crème servieren.

Rahmig, rahmiger, Nidlechueche! 9 Rahmfladen-Facts zum Staunen & Geniessen

1 Portion enthält:

Energie: 2722kJ / 650kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 107g, Eiweiss: 16g

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine und Marie helfen dir weiter.