• Drucken
Apfel-Marroni-Konfitüre
  • 30min
  • Vegetarisch
Apfel-Marroni-Konfitüre

Apfel-Marroni-Konfitüre

Saison
Eine herrliche Kombination aus Äpfeln und Marroni vereint in einer Konfitüre. Dazu noch etwas Vanille und schon sind die 3 Gläser gefüllt.
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 70 Stimmen)
back to top

Apfel-Marroni-Konfitüre

  • Drucken

Zutaten

Für 3 Gläser à 3 dl Inhalt
MengeZutaten
400 g Apfel, geschält, entkernt, klein gewürfelt
2 dl Apfelsaft
einige Tropfen Zitronensaft
1 Vanillestängel, längs aufgeschnitten
220 g tiefgekühltes Marronipüree, aufgetaut, in Stücke geschnitten
400 g Gelierzucker

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
  1. Alle Zutaten bis und mit Vanillestängel in einer weiteren Pfanne aufkochen, zugedeckt 5 Minuten köcheln. Pfanne von der Platte ziehen, 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Marronipüree darunter rühren. Gelierzucker beifügen, aufkochen. Unter ständigem Rühren ca. 4 Minuten kochen.
  3. Die Konfitüre in saubere, heiss ausgespülte Gläser füllen, sofort verschliessen. Auskühlen und fest werden lassen.

Die Konfitüre vor dem Einfüllen pürieren, nochmals aufkochen, heiss einfüllen.
Die Konfitüre lässt sich ungeöffnet kühl und dunkel 10-12 Monate aufbewahren.

100g enthalten:

Energie: 837kJ / 200kcal, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.