Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Formaggini mit Zitronen-Kräuter-Öl auf rotem Chicorée
  • 20min
  • Vegetarisch
Formaggini mit Zitronen-Kräuter-Öl auf rotem Chicorée

Formaggini mit Zitronen-Kräuter-Öl auf rotem Chicorée

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Formaggini mit Zitronen-Kräuter-Öl auf rotem Chicorée

  • Drucken

Zutaten

Für 6 Personen

MengeZutaten
Zitronen-Kräuter-Öl:
1,5 dl Rapsöl
¼ Zitrone, abgeriebene Schale
1 Bund Petersilie, fein gehackt
½ Knoblauchzehe, fein gehackt
2 EL Oliven, fein gehackt
Pfeffer aus der Mühle
3 Formaggini, je ca. 70 g
2-3 rote Chicorée, in Blätter zerteilt
2 Handvoll Portulak

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
  1. Für das Öl alle Zutaten verrühren.
  2. Formaggini in 6-7 mm dicke Scheiben schneiden, evtl. Sterne ausstechen.
  3. Chicorée und Portulak auf Tellern anrichten. Formaggini dazulegen. Alles mit dem Zitronen-Kräuter-Öl beträufeln.

VORBEREITEN
Das Zitronen-Kräuter-Öl kann einige Tage im Voraus vorbereitet werden. Zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren.

Dazu passt getoastetes Baguette.

1 Portion enthält:

Energie: 1273kJ / 304kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 5g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.