• Drucken
Riz Casimir
  • 45min
Riz Casimir

Riz Casimir

Saison
Riz Casimir soll trotz des Namens eine Schweizer Kreation sein. Das Rezept mit Currysauce, Früchten und Kalbsgeschnetzeltem schmeckt auch mit Poulet fein.
back to top

Riz Casimir

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Reis:
Salzwasser
300 gReis, z.B. Langkornreis
Butter zum Verfeinern
Curry-Geschnetzeltes:
Mandelblättchen, nach Belieben
600 gGeschnetzeltes, z.B. Poulet oder Schweinefleisch
Bratbutter oder Bratcrème
Salz, Pfeffer
2 ELMehl
2 ELButter
1 - 2 ELCurry
2 dlWasser, kalt
1Hühnerbouillonwürfel
2,5 dlRahm
Früchte, z.B. Äpfel, Ananas, Bananen und Trauben, nach Belieben, in mundgerechten Stücken
Butter zum Dämpfen
wenig Zucker und Zitronensaft

Schnelle Herbstrezepte

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Kochen / Backen15min
  • Auf dem Tisch in45min
  1. Alle Zutaten bereitstellen.
  2. Salzwasser aufkochen. Reis beifügen, bei kleiner Hitze 15-18 Minuten (nach Packungsangabe) kochen, abgiessen, mit Butter verfeinern, auf der ausgeschalteten Wärmequelle warmhalten.
  3. Curry-Geschnetzeltes: Mandelblättchen in der Bratpfanne bei mittlerer Hitze rösten, herausnehmen. Fleisch portionenweise in der heissen Bratbutter anbraten, würzen und auf einen Teller geben. Mehl, Butter und Curry in der restlichen Bratbutter anrösten. Mit Wasser ablöschen, Bouillonwürfel und Rahm beifügen, unter ständigem Rühren aufkochen, offen sämig einkochen.
  4. Fleisch beifügen, nur heiss werden lassen, abschmecken.
  5. Früchte mit Butter, Zucker und Zitronensaft erhitzen. Reis und Curry auf vorgewärmte Teller geben, mit Früchten und Mandelblättchen garnieren.

Mandelblättchen während des Röstens nicht aus den Augen lassen, damit sie nicht zu dunkel werden.
Schnelle Variante: Statt caramelisierten Früchten, können auch rohe, in mundgerechte Stücke geschnittene Früchte zum Riz Casimir serviert werden.

1 Portion enthält:

Energie: 3329kJ / 795kcal, Fett: 30g, Kohlenhydrate: 85g, Eiweiss: 45g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.