• Drucken
Knöpfli-Köpfli mit Pastinaken-Randen-Salat
  • 30min
  • Vegetarisch
Knöpfli-Köpfli mit Pastinaken-Randen-Salat

Knöpfli-Köpfli mit Pastinaken-Randen-Salat

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Knöpfli-Köpfli mit Pastinaken-Randen-Salat

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 ofenfeste Form von 1,3 l Inhalt
Alufolie
 Butter für die Form
 Knöpfli-Köpfli
500 gKnöpfli
5 Eier
1,5 dlMilch
 Salz
 Pfeffer
 Muskatnuss
1 - 2 ELgehackte Kräuter, z. B. Petersilie, Schnittlauch
 Salat
300 - 400 gPastinaken, geschält und gewürfelt
300 - 400 ggekochte Randen, geschält und in Scheiben geschnitten
2 Hand vollBlattsalat der Saison, z. B. Portulak
 Salatsauce
2 ELEssig
 Salz
 Pfeffer
3 ELRapsöl

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Kochen: ca. 20 Minuten
Backen: ca. 70 Minuten
  1. Für das Köpfli Knöpfli in die ausgebutterte Form geben. Restliche Zutaten verrühren und dazugiessen. Form mit Alufolie bedecken. In der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 65-75 Minuten backen. Während der letzten 20 Minuten Folie entfernen.
  2. Für den Salat Pastinaken in Salzwasser weich kochen, abgiessen. Zusammen mit den Randen auf Tellern anrichten.
  3. Für die Salatsauce alle Zutaten verrühren und über den Salat träufeln.
  4. Köpfli mit dem Messer sorgfältig vom Rand lösen und auf einen Teller stürzen. In Stücke schneiden und mit dem Salat servieren.

Knöpfli oder Spätzli kaufen oder in grösserer Menge selbst herstellen, Rest einfrieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2265kJ / 541kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 65g, Eiweiss: 23g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.