• Drucken
Reis-Apfel-Strudel
  • 1h
  • Vegetarisch
Reis-Apfel-Strudel

Reis-Apfel-Strudel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Reis-Apfel-Strudel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 grosses Ofenblech
Backpapier für das Blech
Teig
150 g Mehl
½ TL Salz
1 Ei
4 EL Wasser
1 - 2 TL Butter, flüssig, ausgekühlt
(oder Fertig-Strudelteig)
50 g Butter, flüssig, ausgekühlt, zum Bepinseln
Füllung
4 dl Milch
1 Msp. Salz
125 g Mittelkornreis, z. B. Riso Nostrano Ticinese
75 g Zucker
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft
4 Äpfel, Kerngehäuse entfernt, an der Röstiraffel gerieben
150 g Halbfettquark
60 g Haselnüsse, fein gehackt
2 - 3 EL Sultaninen
1½ TL Zimtpulver
Puderzucker zum Bestäuben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 1 Stunde
Backen: ca. 40 Minuten
  1. Teig: Mehl und Salz mischen, eine Mulde formen. Ei mit Wasser und Butter verquirlen, hineingiessen. Zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Unter einer heiss ausgespülten Schüssel 30 Minuten ruhen lassen.
  2. Füllung: Milch und Salz aufkochen. Reis beifügen, halb zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten weich köcheln, mehrmals umrühren. Restliche Zutaten unter den leicht ausgekühlten Reis mischen.
  3. Teig auf wenig Mehl hauchdünn zu einem Rechteck von ca. 50x40 cm auswallen. Auf ein leicht bemehltes Küchentuch legen. Teig mit wenig Butter bepinseln. Füllung auf der einen Hälfte des Teigs ausstreichen, dabei einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Schmalseiten des Teigs über die Füllung schlagen, mit Hilfe des Tuchs aufrollen, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Mit Butter bepinseln.
  4. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen. Während des Backens mit restlicher Butter bepinseln.

Dazu passt Vanille-Zitronen-Sauermilch: 180 g Sauermilch mit ½ Zitrone, abgeriebene Schale und 1 TL Saft sowie 1 Vanillestängel, ausgeschabtes Mark, mischen.

1 Portion enthält:

Energie: 3157kJ / 754kcal, Fett: 31g, Kohlenhydrate: 100g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.