• Drucken
Brombeerkuchen mit Schokolade
  • 30min
  • Vegetarisch
Brombeerkuchen mit Schokolade

Brombeerkuchen mit Schokolade

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 104 Stimmen)
back to top

Brombeerkuchen mit Schokolade

  • Drucken

Zutaten

Für 1 Springform von 20 cm Ø
Für 8 Stück
MengeZutaten
Backpapier für die Form
Butter für die Form
150 g dunkle Schokolade, ca. 70% Kakaoanteil, gehackt
100 g Butter
3 Eier
125 g Zucker
2 EL Brombeerlikör oder Orangensaft
100 g gemahlene Mandeln
2 EL Maisstärke
ca. 100 g Brombeeren
Garnitur:
einige Brombeeren
Puderzucker zum Bestreuen
getrocknete Kornblumen, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
Backen: 20-25 Minuten
  1. Formenboden mit Backpapier belegen, Rand bebuttern.
  2. Schokolade und Butter bei kleiner Hitze in einer Pfanne schmelzen. Unter Rühren abkühlen lassen. Eier, Zucker, Likör oder Orangensaft darunter rühren. Mandeln und Maisstärke mischen, beifügen. Teig in die vorbereitete Form geben. Brombeeren hineinstecken. In der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten backen. Der Kuchen muss noch feucht sein. Herausnehmen, auskühlen lassen.
  3. Mindestens über Nacht kühl stellen, garnieren.

Die Brombeer-Schokolade-Tarte schmeckt gekühlt am besten.
Dazu passen Schlagrahm, Brombeersorbet oder Crème fraîche.
Statt Brombeeren Himbeeren verwenden.

1 Stück enthält:

Energie: 1549kJ / 370kcal, Fett: 25g, Kohlenhydrate: 29g, Eiweiss: 7g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.