• Drucken
Falsches Filet mit Bärlauchbutter
  • 30min
Falsches Filet mit Bärlauchbutter

Falsches Filet mit Bärlauchbutter

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 73 Stimmen)
back to top

Falsches Filet mit Bärlauchbutter

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1falsches Filet à ca. 450 g
1 TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
Bratbutter oder Bratcrème
Bärlauchbutter:
100 gButter, weich
½ TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
2 HandvollBärlauchblätter, fein geschnitten
Bärlauch, fein geschnitten, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten30min
  • Auf dem Tisch in30min
  1. Das Fleisch mit Haushaltpapier trocken tupfen, würzen. In heisser Bratbutter rundum 4-5 Minuten heiss anbraten. Auf kleinem Feuer 15-20 Minuten fertig braten.
  2. Bärlauchbutter: Alle Zutaten mit dem Stabmixer fein pürieren. Oder Bärlauchblätter mit dem Salz im Mörser fein zerstossen, mit der Butter mischen und würzen.
  3. Fleisch in ½ - 1 cm dicke Tranchen schneiden, mit Bärlauchbutter und Bärlauchstreifchen garnieren.

Statt Bärlauch zarte Spinatblättchen und 1 Knoblauchzehe, fein gehackt, verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1428kJ / 341kcal, Fett: 28g, Eiweiss: 24g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.