• Drucken
Geschnetzelte Kalbsleber an Salbeibutter
Geschnetzelte Kalbsleber an Salbeibutter

Geschnetzelte Kalbsleber an Salbeibutter

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 49 Stimmen)
back to top

Geschnetzelte Kalbsleber an Salbeibutter

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
500 g Kalbsleber, geschnetzelt
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 - 2 Schalotten, fein gehackt
Butter zum Dämpfen
50 g Butter
ca. 20 Salbeiblättchen

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Ofen auf 70 °C vorheizen. Eine Platte und 4 Teller darin vorwärmen.
  2. Kalbsleber portionenweise in Bratbutter unter Wenden braten, bis die Leber die Farbe verloren hat, würzen. Sofort auf die vorgewärmte Platte geben, warm stellen.
  3. Schalotten in Butter andämpfen, warm stellen. Die 50 g Butter schmelzen, Salbei zugeben, leicht bräunen.
  4. Kalbsleber auf den vorgewärmten Tellern verteilen. Schalotten und Salbeibutter darüber geben.

Dazu passt Rösti.

1 Portion enthält:

Energie: 1055kJ / 252kcal, Fett: 17g, Kohlenhydrate: 6g, Eiweiss: 19g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.