• Drucken
Linsen-Gemüse-Pfanne mit Pfefferminz-Joghurt (Low Carb)
  • 2h15min
  • Vegetarisch
Linsen-Gemüse-Pfanne mit Pfefferminz-Joghurt (Low Carb)

Linsen-Gemüse-Pfanne mit Pfefferminz-Joghurt (Low Carb)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.3 Sterne / 31 Stimmen)
back to top

Linsen-Gemüse-Pfanne mit Pfefferminz-Joghurt (Low Carb)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
400 ggrüne Linsen, in kaltem Wasser 1-2 Stunden eingeweicht
Salz
Butter zum Dämpfen
1 - 3 ELCurry Sauce, z.B. von Thai Kitchen
150 gLauch, in kleinen Stücken
500 gBundrüebli, längs geviertelt
350 gSellerie, in kleinen Würfeln
1 - 2 dlGemüsebouillon
Joghurtsauce:
720 gJoghurt nature
2 BundPfefferminze, gehackt
Salz, Pfeffer
Pfefferminze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

  • Zubereiten25min
  • Kochen / Backen50min
  • Quellen lassen1h
  • Auf dem Tisch in2h15min
  1. Linsen abspülen und in Wasser bei kleiner Hitze 30 Minuten köcheln, am Schluss salzen.
  2. Butter in einer Pfanne schmelzen, Curry Sauce darin andünsten, bis es aromatisch duftet. Lauch, Rüebli und Sellerie beifügen, andämpfen. Mit Bouillon ablöschen und knapp weich dämpfen. Flüssigkeit nach Belieben mehr oder weniger einkochen.
  3. Für die Joghurtsauce alle Zutaten verrühren.
  4. Linsen unter das Gemüse mischen und abschmecken.
  5. Auf Suppentellern anrichten, Joghurt dazu servieren. Mit Pfefferminze servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 883kJ / 211kcal, Fett: 10g, Kohlenhydrate: 19g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.