• Drucken
Fisch-Meerfrüchte-Eintopf (Caldeira de pescados y mariscos)
Fisch-Meerfrüchte-Eintopf (Caldeira de pescados y mariscos)

Fisch-Meerfrüchte-Eintopf (Caldeira de pescados y mariscos)

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 11 Stimmen)
back to top

Fisch-Meerfrüchte-Eintopf (Caldeira de pescados y mariscos)

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
3 - 4 EL Öl
1 kg Fische, z. B. Meerbarben (Rougets) oder Schollen, küchenfertig, in 4-5 cm breite Stücke geschnitten
500 g Mies- oder Venusmuscheln, gesäubert, evtl. tiefgekühlt
250 g Crevetten, z. B. Carabineros, geschält
500 g Zwiebeln, in Stücke geschnitten
je 1 grüne und rote Peperoncini, in Ringe geschnitten
1 TL Paprika
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 dl Weisswein, Fischfond oder Gemüsebouillon
ca. 2 dl Gemüsebouillon oder Fischfond
½ Bund Petersilie, fein gehackt, zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Öl in die Pfanne geben. Lagenweise Fisch, Muscheln, Crevetten, Zwiebeln und Gewürze einschichten. Wein und Bouillon darüber giessen, aufkochen. Zugedeckt bei kleiner Hitze 10-15 Minuten köcheln. Nicht geöffnete Muscheln wegwerfen. Petersilie darüber streuen. Heiss in tiefe, vorgewärmte Teller verteilen.

Dazu passen Reis, Brot oder Kartoffeln.

1 Portion enthält:

Energie: 2445kJ / 584kcal, Fett: 21g, Kohlenhydrate: 12g, Eiweiss: 75g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.