• Drucken
Gemüsetörtchen
  • Vegetarisch
Gemüsetörtchen

Gemüsetörtchen

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 3 Stimmen)
back to top

Gemüsetörtchen

  • Drucken

Zutaten

Für 8 Aluförmchen von 9 cm Ø

MengeZutaten
Teig:
150 gVollkornmehl
1 TLSalz
50 gkalte Butter, in Würfel geschnitten
6 - 8 ELkaltes Wasser
(oder Fertig-Butterkuchenteig)
Gemüsefüllung:
100 gBroccoliröschen, in kleine Stücke geschnitten
100 gBlumenkohlröschen, in kleine Stücke geschnitten
100 gRüebli, in dünne Rädchen geschnitten
75 gErbsli, ausgelöst
Guss:
1 dlMilch
50 gMagerquark
2Eier
Salz
Pfeffer
Paprika
1 ELSchnittlauch, gehackt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butter beifügen und zu einer krümeligen Masse verreiben, eine Mulde formen. Wasser hineingiessen. Zu einem Teig zusammenfügen, nicht kneten. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Für die Füllung Broccoli, Blumenkohl. Rüebli und Erbsli in reichlich Salzwasser knapp weich kochen. Wasser abschütten, Gemüse auskühlen lassen.
  3. Teig in 8 Stücke schneiden. Auf wenig Mehl 2-3 mm dick auswallen, in die Förmchen legen. Kurz kühl stellen.
  4. Für den Guss alle Zutaten verrühren.
  5. Gemüse auf die Törtchenböden verteilen, Guss darauf giessen.
  6. Im unteren Teil des auf 250 °C vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen. Anschliessend in den Förmchen auskühlen lassen.

1 Stück enthält:

Energie: 720kJ / 172kcal, Fett: 8g, Kohlenhydrate: 18g, Eiweiss: 8g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.