• Drucken
Morchel-Gemüse-Pastetli
  • 30min
  • Vegetarisch
Morchel-Gemüse-Pastetli

Morchel-Gemüse-Pastetli

  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 34 Stimmen)
back to top

Morchel-Gemüse-Pastetli

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
250 g Morcheln, evtl. halbiert, gut gereinigt, abgetropft
Bratbutter oder Bratcrème
600 g gemischtes Gemüse, z. B. Kohlrabi, Mairübe, Radieschen, Rüebli, in kleine Würfel geschnitten
1 dl Weisswein
1,5 dl Gemüsebouillon
1,8 dl Saucen-Halbrahm
Salz
Pfeffer
4 Butter-Blätterteig-Pastetli
Kohlrabiblättchen zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Die Morcheln in der heissen Bratbutter kurz anbraten. Gemüse zugeben, kurz mitdämpfen. Mit Wein und Bouillon ablöschen, zugedeckt 5-10 Minuten knackig garen. Rahm zugeben, kurz aufkochen und würzen.
  2. Die Pastetli im auf 100°C vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten aufbacken.
  3. Pastetli auf vorgewärmte Teller verteilen, Morchel-Gemüse einfüllen, garnieren.

Statt frische getrocknete, eingeweichte Morcheln (ca. 25 g Trockengewicht) verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1252kJ / 299kcal, Fett: 23g, Kohlenhydrate: 14g, Eiweiss: 6g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.