• Drucken
Schweinsfiletmedaillons mit Pfefferminzkartoffeln
  • 30min
Schweinsfiletmedaillons mit Pfefferminzkartoffeln

Schweinsfiletmedaillons mit Pfefferminzkartoffeln

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Schweinsfiletmedaillons mit Pfefferminzkartoffeln

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Fleisch:
8 Schweinsfiletmedaillons, je ca. 50 g
Bratbutter oder Bratcrème
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pfefferminzkartoffeln:
1 kg mehlig kochende Kartoffeln, klein gewürfelt
ca. 1,5 dl Halbrahm
3 - 4 Zweige Pfefferminze, fein gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Pfefferminze zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 30 Minuten
  1. Das Fleisch in der heissen Bratbutter beidseitig je 1-2 Minuten braten, herausnehmen, würzen. Auf einen vorgewärmten Teller legen und im auf 80°C vorgeheizten Ofen warm stellen.
  2. Pfefferminzkartoffeln: Kartoffelwürfelchen im Dämpfkörbchen zugedeckt weich kochen. Herausnehmen. In derselben Pfanne Rahm und Pfefferminze aufkochen, würzen. Kartoffeln zugeben, mit dem Schwingbesen grob zerdrücken.
  3. Pfefferminzkartoffeln auf vorgewärmte Teller geben, Fleisch darauf legen, garnieren.

1 Portion enthält:

Energie: 1692kJ / 404kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 41g, Eiweiss: 28g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.