Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Neuenburger Weissweinsuppe mit Käse-Kümmel-Stängel
  • Vegetarisch
Neuenburger Weissweinsuppe mit Käse-Kümmel-Stängel

Neuenburger Weissweinsuppe mit Käse-Kümmel-Stängel

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.5 Sterne / 39 Stimmen)
back to top

Neuenburger Weissweinsuppe mit Käse-Kümmel-Stängel

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Käse-Kümmel-Stängel:
100 g Mehl
wenig Salz
60 g Butterstücke, kalt
50 g geriebener Sbrinz AOP
70 g Rahmquark
1-2 EL Wasser
1 Eigelb
1 EL Kümmel
Suppe:
3 dl Fleisch- oder Gemüsebouillon
3 dl Weisswein
1 Lorbeerblatt
1 Nelke
2 dl Saucenhalbrahm
Salz, Pfeffer, Paprika
1 EL frische Kräuter, z. B. Dill oder Petersilie, fein gehackt, nach Belieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für die Käse-Kümmel-Stängel Mehl und Salz mischen, Butter zugeben, zu einer krümeligen Masse verreiben. Sbrinz, Quark, Wasser und Eigelb zugeben, zu einem Teig zusammenfügen. In Folie gewickelt 30 Minuten kühl stellen.
  2. Teig 1/2 cm dick auswallen und fingerdicke Stängelchen von 16 cm Länge formen. Mit Eigelb bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Nach Belieben der Länge nach einmal oder zweimal verdrehen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  3. In der Mitte des vorgeheizten Ofens bei 200 °C 15-20 Minuten backen.
  4. Für die Suppe Bouillon und Weisswein mit dem Lorbeerblatt und der Nelke aufkochen. Zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Gewürze entfernen.
  5. Rahm dazu geben und würzen. Mit Käse-Kümmel-Stängel servieren.

1 Portion enthält:

Energie: 2056kJ / 491kcal, Fett: 35g, Kohlenhydrate: 23g, Eiweiss: 10g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Marie hilft dir.