• Drucken
Broccoli-Duchesses
  • Vegetarisch
Broccoli-Duchesses

Broccoli-Duchesses

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (4 Sterne / 1 Stimme)
back to top

Broccoli-Duchesses

  • Drucken

Zutaten

Für ca. 30 Stück

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
Spritzsack mit grosser, gezackter Tülle
1 Broccoli, ca. 250 g
600 g mehlig kochende Kartoffeln, z.B. Agria, geschält, gewürfelt
2 EL Butter
3 Eigelb
2 EL Maisstärke
Salz
Pfeffer aus der Mühle
wenig Muskat
2 EL Butter, flüssig

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Broccoli in 30 sehr kleine Röschen teilen, ca. 50 g. Den Rest (ca. 200 g) klein würfeln. Broccoliröschen in siedendem Salzwasser knapp weich kochen, herausnehmen, kalt abschrecken. Restlichen Broccoli mit den Kartoffeln auf dem Dämpfkörbchen weich kochen. Herausnehmen, noch heiss durchs Passe-vite treiben. Butter, Eigelb, Maisstärke darunter rühren und würzen.
  2. Die Masse in einen Spritzsack mit gezackter Tülle füllen. Nussgrosse Rosetten auf das mit Backpapier belegte Blech spritzen. Je mit 1 Broccoliröschen garnieren, mit der flüssigen Butter bestreichen.
  3. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 8-12 Minuten backen. Heiss servieren.

1 Stück enthält:

Energie: 151kJ / 36kcal, Fett: 2g, Kohlenhydrate: 4g, Eiweiss: 1g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.