• Drucken
Blumenkohl im Teig
Blumenkohl im Teig

Blumenkohl im Teig

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.6 Sterne / 14 Stimmen)
back to top

Blumenkohl im Teig

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backpapier für das Blech
1 Blumenkohl, ca. 700 g, gerüstet
125 gMagerquark
1 Knoblauchzehe, gepresst
 Salz
 Pfeffer aus der Mühle
5 TranchenModelschinken, ca. 175 g
400 gButter-Blätterteig
1 Eigelb, zerquirlt

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Den ganzen Blumenkohl knapp weich kochen, kalt abschrecken und auskühlen lassen.
  2. Quark und Knoblauch verrühren, würzen.
  3. Aus 1/3 des Teiges eine Rondelle, 4-5 cm grösser als der Blumenkohl, auswallen. Auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Zwei Tranchen Schinken halbieren, auf den Teig legen. Schinken mit Quark bestreichen. Blumenkohl darauf geben. Blumenkohl mit der restlichen Quarkmasse bestreichen. Mit dem restlichen Schinken belegen. Teigrand mit Eigelb bestreichen. Restlichen Teig rund, 30-35 cm Durchmesser, auswallen. Locker über den belegten Blumenkohl legen. Teigränder gut verschliessen. Teig mit Eigelb bestreichen. Evtl. aus Teigresten Blättchen ausstechen, garnieren. Teig mit einer Gabel einstechen.
  4. In der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens 30-40 Minuten backen. Heiss oder lauwarm servieren.

Dazu passt Salat.

1 Portion enthält:

Energie: 2320kJ / 554kcal, Fett: 37g, Kohlenhydrate: 35g, Eiweiss: 22g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.