• Drucken
Teigwarengratin mit Siedfleisch
Teigwarengratin mit Siedfleisch

Teigwarengratin mit Siedfleisch

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.7 Sterne / 9 Stimmen)
back to top

Teigwarengratin mit Siedfleisch

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
1 Gratinform, Grösse 2 Liter
Butter für die Form
400 gTeigwaren, z.B. Farfalle
400 ggekochtes Siedfleisch, klein gewürfelt
Senfsauce:
3 dlHalbrahm
3 - 4 ELSenf, nach Belieben scharf
1 TLSalz
Pfeffer aus der Mühle
100 gTilsiter, frisch gerieben

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die Teigwaren in Salzwasser al dente kochen, abigessen und gut abropfen lassen.
  2. Teigwaren und Siedfleischwürfelchen mischen, in die ausgebutterte Gratinform geben.
  3. Für die Sauce Rahm und Senf verrühren, würzen. Sauce über die Teigwaren giessen. mit dem Käse bestreuen.
  4. In der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens 20-25 Minuten gratinieren.

Dazu passt gemischter Blattsalat an Orangenvinaigrette.
Statt Siedfleisch Bratenresten, Schinken oder Zungenwurst verwenden.

1 Portion enthält:

Energie: 1968kJ / 470kcal, Fett: 34g, Kohlenhydrate: 21g, Eiweiss: 20g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.