• Drucken
Spinatkugeln Thurgauer Art
  • Vegetarisch
Spinatkugeln Thurgauer Art

Spinatkugeln Thurgauer Art

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.1 Sterne / 13 Stimmen)
back to top

Spinatkugeln Thurgauer Art

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
Backtrennpapier für das Blech
500 g Kartoffeln, geschält, in Würfel geschnitten
300 g Spinat, blanchiert, gehackt
150 g Mehl
2 Eier, verquirlt
120 g Rahmtilsiter, gerieben
Salz, Pfeffer, Muskat

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Kartoffeln in Salzwasser knapp weich kochen, in ein Sieb abgiessen, gut abtropfen lassen, durchs Passe-vite treiben und auskühlen lassen. Den gut ausgedrückten Spinat, Mehl, Eier und Rahmtilsiter beigeben, würzen und alles gut verkneten.
  2. Die Masse mit kalt abgespülten Händen zu ca. 5 cm grossen Kugeln formen. In knapp siedendem Salzwasser in 10-12 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Mit der Schaumkelle herausheben, gut abtropfen lassen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Passt zu Saucenfleisch.
Die Kugeln mit einer leichten Tomatensauce oder Zwiebelschweize und einem Salat ergeben eine kleine Mahlzeit.

1 Portion enthält:

Energie: 1587kJ / 379kcal, Fett: 12g, Kohlenhydrate: 48g, Eiweiss: 18g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.