• Drucken
Auberginen-Tomaten-Käslein
  • 15min
  • Vegetarisch
Auberginen-Tomaten-Käslein

Auberginen-Tomaten-Käslein

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (3.2 Sterne / 5 Stimmen)
back to top

Auberginen-Tomaten-Käslein

  • Drucken

Zutaten

Für 2 Personen

MengeZutaten
2 Backpapierstreifen
2 Büroklammern
1 Tomme, 100 g, quer halbiert
Belag:
½ kleine Aubergine, ca 150 g, klein gewürfelt
Bratbutter oder Bratcrème
1 - 2 Tomaten, ca. 150 g, geschält, entkernt, klein gewürfelt
½ Knoblauchzehe, gepresst
2 EL Basilikum, fein geschnitten
1 TL weisser Balsamico-Essig
Salz, Pfeffer
Basilikum zum Garnieren
Pfefferkörner, zerquetscht

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

Rezeptinfos

Zubereiten: ca. 15 Minuten
  1. Je 1 Käsehälfte mit der Schnittfläche nach oben auf einen Teller legen. Backpapierstreifen als Manschette ringsum anschliessen, mit einer Büroklammer fixieren.
  2. Belag: Auberginen in der Bratbutter oder Bratcrème knapp weich braten. Tomaten und Knoblauch beigeben, kurz mitdämpfen. Gemüse mit Basilikum und Essig mischen, würzen.
  3. Gemüse auf den Käsehälften verteilen, mit einem Löffelrücken leicht andrücken und flach streichen. Backpapiermanschetten sorgfältig entfernen. Mit Basilikumblättchen und Pfeffer garnieren.

Statt Auberginen Zucchini verwenden.
Dazu passen Pariser Brot, Toast oder Fladenbrot.
Basilikum durch 1-2 EL Pesto aus dem Glas ersetzen.

1 Portion enthält:

Energie: 879kJ / 210kcal, Fett: 16g, Kohlenhydrate: 5g, Eiweiss: 12g

Saisonrezepte, Ernährungsfacts & Wettbewerbe gefällig?

Newsletter abonnieren

Noch Fragen?

Suppe versalzen oder Fondue zu flüssig? Kein Problem, Sabine hilft dir.