Rezepte & Kochideen
  • Drucken
Couscous mit Kalbsspiessen und Joghurt-Dip
Couscous mit Kalbsspiessen und Joghurt-Dip

Couscous mit Kalbsspiessen und Joghurt-Dip

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (0 Sterne / 0 Stimmen)
back to top

Couscous mit Kalbsspiessen und Joghurt-Dip

  • Drucken

Zutaten

Für 4 Personen

MengeZutaten
4 Holzspiesse
Couscous:
3 dl Wasser
1 TL Salz
3 EL Butter
300 g Couscous-Griess, mittelfein gemahlen
3 EL gemischte Kräuter, z. B. Bärlauch und glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
Senf-Joghurt:
180 g Joghurt nature
1-2 EL grobkörniger Senf
wenig Salz, Pfeffer
Kalbfleisch-Spiesschen:
400 g Kalbfleisch, z. B. Eckstück, gewürfelt
Petersilienblättchen
Salz, Pfeffer
Bratbutter oder Bratcrème

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Für Couscous Wasser aufkochen. Salz und Butter beigeben. Couscous-Griess beigeben. Zugedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.
  2. Für das Joghurt die Zutaten verrühren, würzen.
  3. Fleischwürfel, abwechselnd mit Petersilienblättchen, an Spiesse stecken, würzen. In heisser Bratbutter oder Bratcrème ringsum braten. Das Fleisch darf noch leicht rosa sein.
  4. Kräuter mit dem Couscous mischen. Auf vorgewärmten Tellern bergartig anrichten. Spiess anstellen. Senf-Joghurt dazu servieren.

Statt Kalbfleisch Schweinefleisch oder Poulet verwenden.
Petersilie durch Pfefferminze austauschen.

Energie: 1960kJ / 468kcal, Fett: 14g, Kohlenhydrate: 54g, Eiweiss: 32g