• Drucken
Zitronen-Brie
Zitronen-Brie

Zitronen-Brie

Saison
  1. 1 von 5 Sterne
  2. 2 von 5 Sterne
  3. 3 von 5 Sterne
  4. 4 von 5 Sterne
  5. 5 von 5 Sterne
Rezept bewerten (5 Sterne / 2 Stimmen)
back to top

Zitronen-Brie

  • Drucken

Zutaten

Für 6-8 Personen als Dessert

MengeZutaten
2 StückBrie, je 200 g, oder anderen Schweizer Rahmweichkäse
Füllung:
50 gCrème fraîche
50 gQimiQ
½Zitrone, abgeriebene Schale und wenig Saft
wenig Salz
weisser Pfeffer
5 ELgeschälte Mandeln, gemahlen
Zitronenscheiben zum Garnieren

Was hat jetzt Saison?

Zubereitung

Ansicht wechseln

  1. Die kalten Käsestücke je quer halbieren.
  2. Für die Füllung alle Zutaten bis und mit Mandeln verrühren. Je die Hälfte der Füllung auf dem Käseboden verteilen, glatt streichen. Deckel auflegen und leicht andrücken. Mindestens 4 Stunden zugedeckt kühl stellen.
  3. Käse vor dem Servieren 15-30 Minuten bei Raumtemperatur chambrieren lassen. Mit Zitronenscheiben garnieren.

Statt Zitronen- Orangenschale verwenden.
Nach Belieben Füllung mit wenig gelber Lebensmittelfarbe einfärben.
In mundgerechten Stücken als Apéro-Häppchen servieren. Oder mit Salat als Vorspeise reichen.
Dazu passen Früchtebrot, Zopf, Brot oder Toast.
Der Zitronen-Brie ist bei Käseliebhabern bestimmt ein willkommenes Mitbringsel.

1 Portion enthält:

Energie: 992kJ / 237kcal, Fett: 20g, Kohlenhydrate: 1g, Eiweiss: 14g